Geschichte & Tradition

Neben Schäferhund und Wackeldackel gab es bis vor kurzem nur noch eine Steigerung des deutschen Spießertums: den Schrebergarten. Doch das Image der Laubenkolonien hat sich dramatisch gewandelt - Gärtnrn in der Großstadt ist beliebt wie nie. Lesen Sie mehr...

FriedhofDer letzte Weg eines Menschen nach seinem Ableben wird in allen Kulturen dieser Welt von besonderen Ritualen begleitet. Auch im Urchristentum wurde bereits großer Wert darauf gelegt, dass jedermann - ob Sklave oder Herrscher - würdig bestattet wurde. Die Friedhofskultur, wie wir sie heute kennen, ist allerdings eine Erfindung der Neuzeit. Lesen Sie mehr...

Karneval VenedigDie Flucht in die Anonymität und das Versteckspiel hinter einem Avatar ist nicht etwa eine Erfindung des Internetzeitalters, sondern vermutlich so alt wie die Menschheit selbst. Masken gibt es seit Anbeginn der Kultur, auch wenn wir über deren Verwendung in alten Zeiten oft nur spekulieren können. Lesen Sie mehr...

Die Tradition des Lichtmess-Tages ist schon beinahe in Vergessenheit geraten und auch wenn mancher Kalender noch darauf hinweist, ist kaum jemandem bekannt, dass der vermeintlich christliche Feiertag tief im heidnischen Brauchtum verwurzelt ist. Gerade in jenen Regionen, die einst unter dem Einfluss der keltischen Kultur standen wie zum Beispiel Süddeutschland sind die ursprüglichen Sitten und Gebräuche heute noch weit verbreitet. Lesen Sie mehr...

MaibaumAlljährlich entbrennt in vielen Dörfern und Gemeinden ein erbitterter Wettstreit um den schönsten Maienbaum. Doch woher rührt die uralte Tradition des Maibaum-Aufstellens und was hat es mit dem althergebrachten Brauch des Maibaum-Raubs auf sich? Lesen Sie mehr...

FastnachtKarneval ist der gemeinsame Oberbegriff für eine ganze Reihe von Veranstaltungen und Festivitäten, die überwiegend in den katholischen Gebieten stattfinden und je nach Region von ganz unterschiedlichen historischen und kulturellen Elementen geprägt sind. Dieser Beitrag geht den historischen und religiösen Wurzeln des uralten Brauchtums nach. Lesen Sie mehr...

Behaim GlobusWas wäre aus uns geworden, wenn nicht irgendeiner damals diesen Faustkeil erfunden hätte? Vermutlich säßen wir noch auf den Bäumen und wären in der Eiszeit jämmerlich verhungert. Nicht erfroren, denn Feuer machen konnten wir schon. Aber so konnten wir endlich auch dem Bären ordentlich eins auf die Mütze geben und sein Fell selber anziehen. Lesen Sie mehr...