Männer und FrauenMänner & Frauen – zwischen Höhle und Herdfeuer

Früher war alles besser. Einfacher sowieso. Das ist allerdings schon ziemlich lange her. Männer gingen zur Jagd. Wenn sie wieder nach Hause kamen, saßen die Frauen bereits am Herdfeuer. Natürlich suchten sie sich den mit der fettesten Beute aus. Kräftig musste er sein, jung und knackig. Umgekehrt war es nicht viel anders... Lesen Sie mehr...

Die Handtasche einer Frau…

Die optimal befüllte Handtasche gehört zu den mobilen Endgeräten. Sie dient der Frau als Ich-Erweiterung und verkörpert Multitasking wie sie selbst. Sie Handtasche  ist Kommandozentrale, Kosmetikstudio, Picknickkorb, Büro und Notfallköfferchen. Sie dient als Devotionalien-Lager für sentimentale Erinnerungen wie Briefe, Fotos und Stofftiere. Frau muss schließlich Prioritäten setzen. Lesen Sie mehr...

Magie im Alltag. Von Friseuren, Autohändlern und Paarungsritualen

Im Grunde zaubern wir alle irgendwie. Jeden Tag ein kleines bisschen. Selbst dann, wenn wir uns nicht darüber bewusst sind. Auch dann, wenn wir uns für so überhaupt gar nicht abergläubisch halten. Das mit der Magie fängt nämlich schon beim Haareschneiden an. Weiter lesen...

Spleens, Schrullen und Marotten – sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?

Die einen zählen Stufen, die anderen essen Gummibärchen oder Smarties nach Farben sortiert, wieder andere sammeln mit Leidenschaft Plastiktüten. Praktisch jeder hat seine ganz speziellen Marotten. Meist sind es liebenswerte Gewohnheiten, mitunter aber auch Schrullen, die den Mitmenschen den letzten Nerv rauben. Lesen Sie mehr...

Pech kennt keine Fehlschläge - Aufreger im Alltag

Heute ist wieder einmal einer dieser Tage! Sie wissen schon: Einer von denen, an welchen Sie am liebsten gleich im Bett bleiben und sich die Bettdecke über beide Ohren ziehen würden. Weil Sie es irgendwo tief in Ihrem Innersten bereits ahnen: Heute geht sowieso alles schief. Und nach Murphys Gesetz geht dann ganz sicher alles schief. Lesen Sie mehr...